Wissenswertes

Ursprung der englischen Chesterfields:

Es soll Phillip Stanhope, der 4. Earl of Chesterfield gewesen sein, der Anfang des 18. Jahrhunderts die ersten dieser bequemen Ledersofas in Auftrag gegeben hat. Ab Mitte des 19. Jahrhunderts mit der Entwickung der Polsterung auf Federkern und der tiefgezogenen Knopfheftung wurden die Chesterfield Sofas immer beliebter. Ihre klare, an antiken Vorbildern orientierte Form zusammen mit dem unvergleichlichen Komfort macht die Chesterfields zu zeitlos aktuellen Möbelklassikern, die auch in unserer Zeit in jedes Ambiente und zu jedem Lebensstil passen.

Material und Verarbeitung:

Unsere Chesterfield Möbel werden in England auf altbewährte Art in Handarbeit hergestellt. Charakteristisch ist die traditionelle tiefgezogene Knopfheftung, das ‘deep buttoning’: der Lederbezug wird rautenförmig in Falten gelegt, mit lederbezogenen Knöpfen tief in die Polsterung gezogen und fest am Gestell verankert. Der Bezug kann daher ‘arbeiten’ und zieht sich immer wieder selbst in Form.

Grundsätzlich sind alle Modelle mit Sitzkissen ‘cushion seat’ oder mit geknöpftem Sitz ‘buttoned seat’ lieferbar. Für die Füllung der Sitzkissen können Sie die weiche Dacronfaser oder den hochwertigen Schaumstoff (mittel bis fest) wählen. Die Kissen sind mit einem Reißverschluß versehen, so daß sich Füllungen bei Bedarf austauschen lassen.

Gestelle:
Die Gestelle sind aus massivem Buchenholz geleimt und gedübelt und dementsprechend stabil. Sichtholzelemente sind in den Farbtönen ‘Mahagoni’ (dunkelbraun, unser Standard), ‘Eibe’ (helles kirschbaumfarben) oder ‘Eiche’ lieferbar.

Federkern:
Als Unterfederung unter dem Sitz kommen bei allen Sesseln und Sofas gehärtete Stahlfedern (Wellen- bzw. Spiralfederkern, je nach Modell) zum Einsatz, in den besonders luxuriösen Modellen auch im Rücken und auf den Armlehnen.

Ziernägel:
Verschiedene Ziernägel sind wahlweise lieferbar. Die Ziernägel werden von Hand einzeln eingeschlagen.

Holzfüsse:
Massive Holzfüsse in unterschiedlicher Grösse und Farbe sind wählbar.

Einzelanfertigung:
Unsere Chesterfields werden kommissionsweise auf Kundenorder gefertigt, also genau nach Wunsch. Sie können daher die Details Ihrer Möbel mitbestimmen: so kann die Fußleiste mit einzelner oder doppelter Knopfreihe gestaltet werden, oder anstatt der klassischen Front mit Ziernägeln die modernere Variante mit Kederband gewählt werden.

Sondermaße und individuelle Wünsche sind meistens umsetzbar, bitte fragen Sie an.

Hinweis:

Derzeit werden sehr viele Kopien englischer Chesterfields angeboten.

Nicht von uns!

Wir arbeiten ausschließlich mit führenden Polstereien aus England zusammen.

In unserer Ausstellung zeigen wir Ihnen die Unterschiede zu den kopierten Chesterfields und den von uns angebotenen original englischen Chesterfield Ledersessel und Sofas.

Rudolph - Seit 1975 Spezialist für

original englische Chesterfield Ledersessel & Sofas.