Ledergruppe D - handgefärbte Leder

Ledergruppe D

Grp. D) Rindleder mit handgefärbter Oberfläche
(Hand Dyed Range, ausschl. für Modelle aus dem traditional-program)
Das naturbelassene Leder wird erst nach der Polsterung des Sessels oder des Sofas aufwändig in der gewünschten Farbe von Hand gefärbt (bitte nicht verwechseln mit Handwischleder, Grp. A-1). Es ist ein altes Verfahren, das die Poren des Leders offen läßt. Dadurch nimmt es schnell die Körperwärme an und fühlt sich sehr angenehm an. Bei der Färbung per Hand entstehen Schattierungen, die dem Möbel den typischen Antik-Charakter verleihen. Die Oberfläche ist glatt und unbearbeitet, Naturmerkmale wie Falten, Narben und rauhe Stellen bleiben sichtbar. Das Leder wirkt rustikal und natürlich, es ist klassisch old english".

Farben Grp. D

Die Abbildungen können nur Anhaltspunkte sein, weil die Internetfarben die echten Lederfarben nicht so schön darstellen können, wie sie in Wirklichkeit sind.

Rudolph - Seit 1975 Spezialist für

original englische Chesterfield Ledersessel & Sofas.